×

Nicolas Huber

Ich bin Nicolas Huber und Teil der Schweizer Snowboard-Nationalmannschaft Slopestyle und Big/Air. Momentan befinde ich mich gerade in der Vorbereitung auf die Olympiade 2022 in China. Meine grösste Leidenschaft – nebst dem Snowboarden – ist das Kitesurfen im Sommer. Ich liebe es, mit meinen Freunden mit den Kites im Wasser zu spielen und durch die Luft zu fliegen. Beim Kiten hat man die ultimative Freiheit und der Sport hat so viele Facetten. Es ist wie Snowboarden auf dem Wasser. Im Engadin fühle ich mich zuhause. Es ist meiner Meinung nach der schönste Ort der Wellt.

Nicolas im Interview mit Swiss Kitesurf (Sommer 2021)

A warm welcome to our new Team Rider Nicolas Huber! Der 26-Jährige ist in der Schweizer Snowboard-Nationalmannschaft Slopestyle & Big/Air und befindet sich gerade in der Vorbereitung auf die Olympiade 2022 in China. Wenn er nicht gerade auf dem Snowboard steht, trifft man ihn beim Kitesurfen an. Im Kurzinterview hat Nicolas mit uns über sein zweitliebstes Hobby gesprochen.

Nicolas, warum ist genau das Kitesurfen zu deinem Lieblings-Wassersport geworden?
Beim Kiten hat man die ultimative Freiheit. Der Sport hat so viele Facetten – es ist wie Snowboarden auf dem Wasser. Zudem gefällt mir, dass man die Höhe seiner Sprünge selbst bestimmen kann. Der Sport ist einfach genial!

Wie sieht für dich ein perfekter Kite-Tag am Lake Silvaplana aus?
Der perfekte Tag beginnt um 10 Uhr mit viel Wind, der bis spät abends anhält. Am liebsten kite ich mit all meinen Freunden. Wir haben immer eine Menge Spass auf dem Wasser.

Du bist neu Team Rider bei Swiss Kitesurf. Was gefällt dir an uns?
Ich mag das Team und die gute Stimmung bei Swiss Kitesurf. Es sind alles entspannte Menschen, die ihre Liebe für den Sport mit anderen teilen.

Und was ist dein Lieblings-Equipment?
Ich bin ein grosser SLINGSHOT-Fan. Der neue RPX ist einfach der Hammer!

Wir wünschen dir noch eine Menge cooler Sessions mit dem RPX und viel Erfolg bei den Olympischen Winterspielen 2022. See you on the water!

Follow Nicolas on Instagram: @hubercop