×

Aufsteigerkurs Kitesurfen

Sobald du die Theorie beherrschst, die Flugübungen an Land mit einem Depowerkite absolviert hast und über die nötige Sicherheit verfügst, ist der Aufsteigerkurs das Richtige für dich. Egal ob du deinen ersten Bodydrag machst oder, ob du schon auf beide Seiten fahren kannst: Im Aufsteigerkurs kannst du genau dort weitermachen, wo du aufgehört hast und verlierst keine Zeit mit Wiederholungen.

Unsere Aufsteigerkurse finden täglich statt, beginnen jeweils um 13 Uhr und dauern 3 Stunden. Je nach Wind und Wetter kann dies auch kurzfirstig ändern. Im Gruppenkurs seid ihr in kleinen Gruppen mit maximal 4 Schülern pro Kitelehrer oder mit 6 Schülern und einem Kitelehrer plus Assistent unterwegs. Du teilst dir einen Kite mit einem Gruppenmitglied: deinem Kitebuddy. Er hilft dir beim Ein- und Aussteigen am See sowie beim Starten und Landen des Kites. Danach hilfst du ihm bei seinen Übungen. Im Kursgeld inbegriffen sind die Kiteausrüstung inkl. Neopren, die Haftpflichtversicherung und das VDWS-Lizenz-Upgrade. Bitte beachte, dass dieser Kurs nur bis zum Level 3 gebucht werden kann. Ab Level 3 muss ein Privat- oder Halbprivatkurs gebucht werden.

Voraussetzungen für den Aufsteigerkurs

Die Mindestvoraussetzung für den Aufsteigerkurs ist ein abgeschlossenes Landtraining in einem Kitesurfkurs. Im Aufsteigerkurs heisst es: praktisches Lernen im Wasser. Das Kursprogramm wird deinem Level angepasst und dort fortgesetzt, wo du im letzten Kurs aufgehört hast.

 

CHF 180.- pro Person

inkl. Material - Kursdauer: 1 Tag à 3 Stunden - Durchführung täglich ab 13Uhr


Infos zu den Kursen

Treffpunkt:
Melde dich bitte 15min vor Kursbeginn im Kitesurfshop im Sportzentrum Mulets, Silvaplana - Anfahrtsbeschreibung

Am Spot:
Sportzentrum mit Garderoben, Duschen, Kitesurfshop, Restaurant und Kiteloung

Kursgeld:
Ist beim Kursbeginn im Shop Silvaplana in Bar oder mit Karte zu bezahlen.

Mitbringen:
Warme Kleidung, gutes Schuhwerk, Wind- und Regenschutz, Badehose, Badetuch, Sonnenschutz, Sonnenbrille

Anforderungen:
Du brauchst Grundkenntnisse an Land für den Kurs. Aufbau, Abbau, Starten, Landen und Bodydrag solltest du schon einmal gemacht haben.

Riskio - Haftung:
Vor Kursbeginn erklärst du dich mit den AGB einverstanden und unterschreibst ein Risiko-Haftungsformular. Den Inhalt der Erklärung findest du hier.

Versicherung:
Haftpflichtversicherung ist im Kursgeld inbegriffen. Unfallversicherung muss jeder Teilnehmer selber haben.

Kursbestägigung:
Nach den Kursen erhält jeder Teilnehmer mit VDWS Lizenz eine Levelanpassung die sein Können bestätigt. Du hast noch keinen Ausweis? Kein Problem für 30,- CHF kannst du bei uns deinen Ausweis machen. Mehr Infos zum VDWS System

Gruppenkurse machen für dich nur bis VDWS Level 3 Sinn, danach lernst du schneller und intensiver in Halbprivat und Privatkursen (VDWS 3 heisst 50m fahren in beide Richtungen)